Das Team

Kinder lieben Gutenachtgeschichten

 
uly-03Das Problem für uns Erwachsene ist nur: die meisten Geschichten reichen lediglich für einen oder ein paar Abende. Natürlich kann man gute Geschichten auch wiederholen und mehrmals vorlesen oder erzählen. Nicht umsonst hieß es damals bei den Teletubbies »noch mal, noch mal«, aber irgendwann einmal ist auch für eine gute Geschichte das Ende erreicht.

Vielleicht ergeht es Ihnen ähnlich, da Sie den Weg zu dieser Website gefunden haben. Wir jedenfalls hatten uns damals auf die Suche begeben nach einer Gutenachtgeschichte, die nicht gleich nach ein zwei Abenden zu Ende war.

Ja; zu der Zeit gab es weder Internet noch »mp3«. Das Leben verlief noch einen Takt langsamer und dennoch gleichen sich viele Probleme und Herausforderungen. Auch heute lieben Kinder es, jeden Abend eine Geschichte erzählt zu bekommen. Dabei ist der menschliche Kontakt zu den Eltern und Großeltern von ganz besonderer Bedeutung.

Auf unserer langen Suche wurden wir schließlich fündig. Wir fanden die eine Gutenachtgeschichte, die sich jeden Abend ein bisschen weiter entwickelte und in einem großen Bogen letztlich ein ganzes Jahr währte. Abend für Abend lieferte die Geschichte mal Lustiges, dann wieder Spannung und Aufregung. Manchmal erfüllte sie aber nur die Neugier, die immer wieder geweckt wurde.

Was sich für uns aber als große Überraschung herausstellte: diese Geschichte fanden wir nicht in einer Buchhandlung, sondern im großen Reich der Fantasie.

360 Gutenachtgeschichten
kids
pfeile-oben

Im Augenblick stehen die Episoden nicht für den Versand zur Verfügung. Das Projekt wird komplett überarbeitet.

ruedigerhemmann

Kinder lieben Rituale

Zeit ist etwas, das wir immer dann wahrnehmen, wenn wir einen Blick auf unsere Kinder werfen. Wie sie wachsen, innerlich reifen und die Welt für sich erobern. Und plötzlich sind die Kinder groß und wir fragen uns, wo die Zeit nur geblieben ist.

Doch obwohl die Zeit so schnell dahinfließt, ist es mir, als sei es erst gestern gewesen, als sie noch klein waren und mit neugierigen Blicken ihre Fragen stellten. Diese Fragen stellten sie erstaunlicherweise immer gegen Abend. Und je dunkler es draußen wurde, desto mehr Fragen fielen ihnen ein …

…ganz besonders, wenn es ins Bett gehen soll. Und irgendwann kam es, wie es wohl kommen musste. Die mit leuchtenden Augen vorgetragene Bitte:

»… erzähl‘ uns noch eine Geschichte!«

Aber an den Wunsch waren »Bedingungen« geknüpft. Die Geschichte sollte nicht einfach nur schön sein; nein, sie sollte spannend, aufregend, lustig, vielleicht auch manchmal ein bisschen traurig und geheimnisvoll sein. Sie sollte berühren, zum Träumen anregen und vor allem: diese Geschichte sollte möglichst niemals zu Ende gehen!

Wir freuen uns, dass wir Ihnen hier genau diese Geschichte zum kostenfreien Download anbieten können.

Tragen Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse in das Anforderungsformular ein, und Sie erhalten dann jeden Abend eine Episode (von 360 Episoden) dieser zauberhaften Gutenachtgeschichte.